Landschafts-
pflegehof

Funkstelle 1
29478 Höhbeck

0 58 46-98 03 66
E-Mail Kontakt
Artenreich Höhbeck e.V.

Sie möchten mehr für den Naturschutz im Elbtal machen? Dann sind Sie bei uns richtig:

Seit Herbst 2012 gibt es den Verein "Artenreich Höhbeck". Hauptzweck des Vereins ist der Erhalt und die Entwicklung der artenreichen Kulturlandschaft des Höhbecks – und zwar ganz praktisch...

Machen Sie mit und profitieren Sie von unserem grünen Netzwerk. In Kooperation mit den Naturschutzverbänden (NABU Hamburg, BUND Lüchow-Dannenberg, Loki Schmidt Stiftung und Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue) entwickeln wir Konzepte für eine nachhaltige Landschaftspflege.

Stück für Stück, Wegrand für Wegrand entwickeln wir die Kulturlandschaft zurück in den Zustand des mittleren 20. Jahrhunderts, samt ihrer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Hierfür wird unter anderem auch ein Landschaftspflegehof auf dem Höhbeck gegründet. Mit dem Einsatz traditionell, handwerklicher Methoden sowie durch die Haltung einer eigenen Schafherde sollen Heide, Wiesen und Streuobstflächen konsequent erhalten werden.

Zusammen mit einer geplanten Gärtnerei schaffen wir zudem auch die Grundlage für eine Vielzahl regionaler Bioprodukte wie Tees, Kräuter, Gemüse, Obst, Getreide oder Bier...
Der Schwerpunkt liegt dabei immer auf dem Erhalt der Artenvielfalt. Mehr zur Natur und Kultur des Höhbecks erfahren Sie auf Führungen, Kursen (wie z.B. den Sensenkursen, die für Vereinsmitglieder kostenfrei sind) und Seminaren. Für weitere Informationen zum Projekt steht Ihnen gerne Stefan Reinsch zur Verfügung.

Artenreich Höhbeck downloads:

Mitgliedsantrag (0,17MB)
Vereinssatzung (0,15MB)